Qualifizierungschancengesetz (QCG) – Informationsveranstaltung am 30.01.2020 um 14:30 Uhr

Neue Förderung der beruflichen Weiterbildung von beschäftigten Arbeitnehmern

Der Wandel des Marktes und neue Technologien stellen besondere Anforderungen an Unternehmen. Die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter*innen gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung.

Das Qualifizierungschancengesetz eröffnet neue Fördermöglichkeiten, die nicht nur die Zuschüsse für die Lehrgangskosten, sondern auch das Arbeitsentgelt während der Weiterbildung, betreffen.

Welche Betriebe profitieren vom QCG? Welche Voraussetzungen müssen die Bildungsmaßnahmen erfüllen? Welche Förderleistungen sind möglich? Wie ist das Antragsverfahren?

Im Rahmen einer gemeinsamen Informationsveranstaltung am 30.01.2020. um 14:30 Uhr im TrainingsCENTRUM (Straße 16 Nr.1, 15890 Eisenhüttenstadt) wird Herr Torsten Hesse, Bereichsleiter des Geschäftsstellenverbund Oder-Spree der Agentur für Arbeit, Auskunft zu diesen und allen anderen offenen Fragen geben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten zur Planung der Raumkapazitäten kurzfristig um eine verbindliche Anmeldung bis zum 28.01.2020 per Mail an kathrin.wohlfarter@qcw.de.

QCW-Admin
Neue Förderung der beruflichen Weiterbildung von beschäftigten Arbeitnehmern Der Wandel des Marktes und neue Technologien stellen besondere Anforderungen an Unternehmen. Die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter*innen gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Das ...